LETZTES UPDATE: 11.06.2016; 05:11
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Entlastung der Krankenkassen von kassenfremden Leistungen (34/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Kurt Grünewald (Grüne) an den Bundesminister für Gesundheit Alois Stöger, dipl. betreffend Entlastung der Krankenkassen von kassenfremden Leistungen

Wie beurteilen Sie die zwischen Hauptverband und Österreichischer Ärztekammer vereinbarten Sparmaßnahmen, die auch Entlastungen der Kassen von kassenfremden Leistungen beinhalten, angesichts der Kritik des Herrn Vizekanzlers?


Eingebracht von: Dr. Kurt Grünewald

Eingebracht an: Alois Stöger, dipl. Regierungsmitglied Bundesministerium für Gesundheit

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
07.07.2009 Einbringung im Nationalrat (Frist: 04.08.2009)  
07.07.2009 Übermittlung an das Bundesministerium für Gesundheit  
10.07.2009 32. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Dr. Kurt Grünewald gestellt S. 34-35
10.07.2009 32. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Alois Stöger, diplômé S. 34-35
10.07.2009 32. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Dr. Andreas Karlsböck gestellt S. 35-36
10.07.2009 32. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Johann Hechtl gestellt S. 36
10.07.2009 32. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Anna Höllerer gestellt S. 36-37
10.07.2009 32. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Maximilian Linder gestellt S. 37