LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 02:05
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Maßnahmen zur Forschungs-, Technologie- und Innovations-Strategie des Bundes (93/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Karin Hakl (ÖVP) an die Bundesministerin für Wissenschaft und Forschung Mag. Dr. Beatrix Karl betreffend Maßnahmen zur Forschungs-, Technologie- und Innovations-Strategie des Bundes

Welche Maßnahmen setzen Sie bei der FTI-Strategie des Bundes insbesondere in den Bereichen Exzellenzcluster, Overhead- und Forschungsinfrastruktur-Finanzierung?


Eingebracht von: Mag. Karin Hakl

Eingebracht an: Mag. Dr. Beatrix Karl Regierungsmitglied Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
15.11.2010 Einbringung im Nationalrat (Frist: 13.12.2010)  
16.11.2010 Übermittlung an das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung  
18.11.2010 85. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von der Abgeordneten Mag. Karin Hakl gestellt S. 39-40
18.11.2010 85. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesministerin Mag. Dr. Beatrix Karl S. 39-40
18.11.2010 85. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Dr. Wolfgang Spadiut gestellt S. 40-41
18.11.2010 85. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Dr. Ruperta Lichtenecker gestellt S. 41
18.11.2010 85. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Ing. Christian Höbart gestellt S. 41-42
18.11.2010 85. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Mag. Josef Auer gestellt S. 42-43