LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 02:06
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

einen Entwurf für das Energieeffizienzgesetz (121/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Ruperta Lichtenecker (Grüne) an den Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend Dr. Reinhold Mitterlehner betreffend einen Entwurf für das Energieeffizienzgesetz

Wie erklären Sie, dass es Ihnen in den fast zwei Jahren seit Beschlussfassung der "Energiestrategie 2020" nicht gelungen ist, einen Entwurf für das als Schlüsselmaßnahme angekündigte Energieeffizienzgesetz vorzulegen?


Eingebracht von: Dr. Ruperta Lichtenecker

Eingebracht an: Dr. Reinhold Mitterlehner Regierungsmitglied Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
02.12.2011 Einbringung im Nationalrat (Frist: 30.12.2011)  
05.12.2011 Übermittlung an das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend  
07.12.2011 137. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von der Abgeordneten Dr. Ruperta Lichtenecker gestellt S. 30-31
07.12.2011 137. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner S. 30-31
07.12.2011 137. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Dr. Susanne Winter gestellt S. 31-32
07.12.2011 137. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Hannes Weninger gestellt S. 32
07.12.2011 137. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Franz Glaser gestellt S. 32-33
07.12.2011 137. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Mag. Rainer Widmann gestellt S. 33
07.12.2011 137. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Erich Tadler gestellt S. 33-34