LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 02:08
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Umsetzung der FTI(Forschung, Technologie, Innovations)-Strategie (195/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Karin Hakl (ÖVP) an den Bundesminister für Wissenschaft und Forschung Dr. Karlheinz Töchterle betreffend Umsetzung der FTI(Forschung, Technologie, Innovations)-Strategie

Was konnten Sie in den letzten beiden Jahren in Bezug auf die von der Bundesregierung beschlossene FTI Strategie bis 2020 umsetzen?


Eingebracht von: Mag. Karin Hakl

Eingebracht an: Dr. Karlheinz Töchterle Regierungsmitglied Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
22.04.2013 Einbringung im Nationalrat (Frist: 20.05.2013)  
22.04.2013 Übermittlung an das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung  
26.04.2013 200. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von der Abgeordneten Mag. Karin Hakl gestellt S. 46-47
26.04.2013 200. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Dr. Karlheinz Töchterle S. 46-47
26.04.2013 200. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Gerhard Huber gestellt S. 47-48
26.04.2013 200. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Dr. Ruperta Lichtenecker gestellt S. 48
26.04.2013 200. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Dipl.-Ing. Gerhard Deimek gestellt S. 48-49
26.04.2013 200. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Johann Hechtl gestellt S. 49-50