Suche

Seite '674/UEA (XXIV. GP) - Reduktion des Personalstandes der österreichischen Militärvertretung in Brüssel' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Reduktion des Personalstandes der österreichischen Militärvertretung in Brüssel (674/UEA)

Übersicht

Unselbständiger Entschließungsantrag

Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reduktion des Personalstandes der österreichischen Militärvertretung bei der EU in Brüssel


Eingebracht von: Wolfgang Zanger

bezieht sich auf: Vertretung Österreichs bei der EU in Brüssel; Gemeinw. Leistungen des Bundes im Personenverkehr; Koch Busverkehr GmbH; Projekt Unterinntaltrasse; feibra GmbH; IT-Projekt Haushaltsverrechnung (III-172 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
06.07.2011 112. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag S. 264-265, 265-266
06.07.2011 112. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag abgelehnt
Dafür: F, G, B, dagegen: S, V
S. 273

Schlagwörter