LETZTES UPDATE: 15.09.2016; 02:14
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Geldverschwendung durch fragwürdige Bautätigkeiten der ASFINAG in Wien 22 Hirschstetten im Vorgriff auf das nicht genehmigte Projekt "Stadtstraße" (9216/AB)

Übersicht

Anfragebeantwortung

Anfragebeantwortung durch den Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie Mag. Jörg Leichtfried zu der schriftlichen Anfrage (9628/J) der Abgeordneten Georg Willi, Michael Pock, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie betreffend Geldverschwendung durch fragwürdige Bautätigkeiten der ASFINAG in Wien 22 Hirschstetten im Vorgriff auf das nicht genehmigte Projekt "Stadtstraße"


Beantwortet durch: Mag. Jörg Leichtfried Regierungsmitglied Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

beantwortet Geldverschwendung durch fragwürdige Bautätigkeiten der ASFINAG in Wien 22 Hirschstetten im Vorgriff auf das nicht genehmigte Projekt "Stadtstraße" (9628/J)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
19.08.2016 Einlangen im Nationalrat  
13.09.2016 142. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens