X

Seite '275 d.B. (XXV. GP) - "Abschaffung der 500-Gramm-Grenze bei Fehlgeburten und freiwillige Eintragung aller Kinder ins Personenstandsregister"' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

"Abschaffung der 500-Gramm-Grenze bei Fehlgeburten und freiwillige Eintragung aller Kinder ins Personenstandsregister" (275 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Petition (18/PET) betreffend "Abschaffung der 500-Gramm-Grenze bei Fehlgeburten und freiwillige Eintragung aller Kinder ins Personenstandsregister", überreicht vom Abgeordneten Hermann Lipitsch


Berichterstatter:in/-in: Nikolaus Prinz Ausschuss für innere Angelegenheiten

Hauptgegenstand des (Berichts) Abschaffung der 500-Gramm-Grenze bei Fehlgeburten und freiwillige Eintragung aller Kinder ins Personenstandsregister (18/PET)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
07.10.2014 Ausschuss für innere Angelegenheiten: Antrag auf Kenntnisnahme  
07.10.2014 Ausschuss für innere Angelegenheiten: Bericht  
08.10.2014 Einlangen im Nationalrat  
22.10.2014 Auf der Tagesordnung der 44. Sitzung des Nationalrates