LETZTES UPDATE: 06.06.2017; 10:11
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Maßnahmen zur Verbesserung der g.g.A.-Kennzeichnung (312/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Leopold Steinbichler (STRONACH) an den Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter betreffend Maßnahmen zur Verbesserung der g.g.A.-Kennzeichnung

Durch die derzeitige g.g.A.-Kennzeichnung ist nicht sichergestellt, dass etwa Tiroler Speck auch wirklich in Tirol produziert wurde. Welche Maßnahmen sind zur Verbesserung der g.g.A.-Kennzeichnung geplant, nachdem sogar die Europäische Kommission diese Missstände auf Anfrage bestätigt hat?


Eingebracht von: Leopold Steinbichler

Eingebracht an: Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter Regierungsmitglied Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
15.05.2017 Einbringung im Nationalrat (Frist: 12.06.2017)  
15.05.2017 Übermittlung an das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft  
17.05.2017 181. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage  

Schlagwörter