LETZTES UPDATE: 09.08.2018; 02:32

Übersicht

Schriftliche Anfrage

Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Peter Kolba, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend betreffend willkürliche Kindesabnahmen in Österreich


Eingebracht von: Dr. Peter Kolba

Eingebracht an: Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß Regierungsmitglied Büro der Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
27.03.2018 Einlangen im Nationalrat (Frist: 27.05.2018)  
27.03.2018 Übermittlung an Büro der Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend  
17.04.2018 19. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 31
25.05.2018 Schriftliche Beantwortung (579/AB)  

Schlagwörter