LETZTES UPDATE: 19.07.2018; 23:33
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Abkommen zwischen der EU und der Föderativen Republik Brasilien zur Änderung des Abkommens über die Befreiung der Inhaber von Reisepässen, Diplomatenpässen, Dienstpässen und sonstigen Pässen von der Visumpflicht bei kurzfristigen Aufenthalten (926/J)

Übersicht

Schriftliche Anfrage

Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Doris Margreiter, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Inneres betreffend den Vorschlag für einen Beschluss des Rates über den Abschluss und Unterzeichnung des Abkommens zwischen der Europäischen Union und der Föderativen Republik Brasilien zur Änderung des Abkommens zwischen der Europäischen Union und der Föderativen Republik Brasilien über die Befreiung der Inhaber gewöhnlicher Reisepässe, Inhaber von Diplomatenpässen, Dienstpässen und sonstigen amtlichen Pässen von der Visumpflicht bei kurzfristigen Aufenthalten


Eingebracht von: Doris Margreiter

Eingebracht an: Herbert Kickl Regierungsmitglied Bundesministerium für Inneres

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
17.05.2018 Einlangen im Nationalrat (Frist: 17.07.2018)  
17.05.2018 Übermittlung an das Bundesministerium für Inneres  
11.06.2018 27. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens  
16.07.2018 Schriftliche Beantwortung (850/AB)  

Schlagwörter