LETZTES UPDATE: 19.06.2018; 12:16
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Vorschlag einer neuen EU-Jugendstrategie in Bezug auf ERASMUS+ 2020 (31/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Ricarda Berger (FPÖ) an die Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß betreffend Vorschlag einer neuen EU-Jugendstrategie in Bezug auf ERASMUS+ 2020

Welche Punkte werden Sie in den kommenden Verhandlungen betreffend des Vorschlages einer neuen EU-Jugendstrategie in den Vordergrund rücken, zumal ERASMUS+ 2020 ausläuft?


Eingebracht von: Ricarda Berger

Eingebracht an: Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß Regierungsmitglied Büro der Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
08.06.2018 Einbringung im Nationalrat (Frist: 06.07.2018)  
08.06.2018 Übermittlung an Büro der Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend  
14.06.2018 31. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage  

Schlagwörter