Suche
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Finanzierung von Schulungen in der Polizeigrundausbildung in Zusammenarbeit mit Vortragenden der Frauenhäuser (39/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Stephanie Cox, BA (PILZ) an die Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß betreffend Finanzierung von Schulungen in der Polizeigrundausbildung in Zusammenarbeit mit Vortragenden der Frauenhäuser

Frau Ministerin, welche Schritte haben Sie bereits unternommen, damit die Schulung in der Polizeigrundausbildung in Zusammenarbeit mit Vortragenden der Frauenhäuser, die im Herbst 2017 vom Innenministerium reduziert und auf unentgeltliche Vorträge beschränkt wurde, wieder finanziert wird?


Eingebracht von: Stephanie Cox, BA

Eingebracht an: Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß Regierungsmitglied Büro der Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
12.06.2018 Einbringung im Nationalrat (Frist: 10.07.2018)  
12.06.2018 Übermittlung an Büro der Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend  
14.06.2018 31. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von der Abgeordneten Stephanie Cox, BA gestellt S. 29-30
14.06.2018 31. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß S. 29-30

Schlagwörter