X

Seite '8/A(E) (XXVII. GP) - umgehende Einsetzung eines "Weisenrates" zur Evaluierung und Verbesserung der Kontrolle der Parteienfinanzierung in Österreich' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

umgehende Einsetzung eines "Weisenrates" zur Evaluierung und Verbesserung der Kontrolle der Parteienfinanzierung in Österreich (8/A(E))

Übersicht

Status: Budgetausschuss: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 3. Dezember 2019 vertagt.

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Dr. Pamela Rendi-Wagner, MSc, Kolleginnen und Kollegen betreffend umgehende Einsetzung eines "Weisenrates" zur Evaluierung und Verbesserung der Kontrolle der Parteienfinanzierung in Österreich


Eingebracht von: Dr. Pamela Rendi-Wagner, MSC

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Inhaltsbeschreibung
Ausschuss- und Plenarberatungen

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
23.10.2019 Einbringung im Nationalrat  
23.10.2019 Vorgesehen für den Budgetausschuss  
23.10.2019 1. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 62
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
23.10.2019 2. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Budgetausschuss S. 2
03.12.2019 Budgetausschuss: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 3. Dezember 2019 vertagt.
 
Schließen