LETZTES UPDATE: 05.10.2018; 15:35
Diese Seite vorlesen lassen Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Der aktuelle Tipp der Bibliothek

Das Bibliotheksteam ist bemüht, Literatur zu aktuellen Themen aus ihrem Bibliotheksbestand vorzustellen. Den aktuellen Tipp finden Sie hier:

Aktueller Tipp Oktober 2019 - Literaturrundschau Selbstverwaltung

    Am 14. September ist der Ministerialentwurf zum Sozialversicherungs-Organisationsgesetz – SV-OG eingebracht worden. Allgemein formuliert ist das Ziel des Gesetzesentwurfes die Reform des Sozialversicherungssystems und konkret die Zusammenführung der derzeit bestehenden Sozialversicherungsträger.

    In diesem Zusammenhang ist immer wieder von der Selbstverwaltung der österreichischen Sozialversicherungsträger die Rede. Unter Selbstverwaltung versteht man die Besorgung öffentlicher Aufgaben durch eigene Rechtsträger außerhalb der staatlichen Verwaltung durch Bund und Länder. Seit der Verfassungsrechtsnovelle 2008 ist die „sonstige“, d.h. nicht-territoriale Selbstverwaltung auch in der Bundesverfassung verankert (Artikel 120a - Artikel 120c B-VG).

    Theo Öhlinger hat sich mit dem verfassungsrechtlichen Grundlagen der Selbstverwaltung auseinandergesetzt. Harald Eberhard hat die Dogmatik der nichtterritorialen Selbstverwaltung in Österreich analysiert. Stefan Wedrac erklärt den historischen Ursprung der Selbstverwaltung der Krankenversicherung. Der Sammelband „Selbstverwaltung“ bietet historische, politikwissenschaftliche und verfassungsrechtliche Analysen. Erst kürzlich erschienen ist das Buch „Mitverantwortung in der Sozialversicherung“ von Susanne Auer-Mayer. Weitere interessante Literaturhinweise zum Thema Selbstverwaltung finden Sie im unten angefügten Dokument.

  • Literaturauswahl Selbstverwaltung / PDF, 284 KB
  •  
  • Zugriff auf kostenpflichtige Online-Inhalte nur im Netz der Parlamentsdirektion.

Unterpunkte anzeigen Archiv - 2018

Unterpunkte anzeigen Archiv - 2017

Unterpunkte anzeigen Archiv - 2016