LETZTES UPDATE: 08.10.2015; 13:56
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Demokratiepreis

Der Demokratiepreis der Margaretha Lupac-Stiftung wird alle zwei Jahre vergeben und wurde erstmals im Jahr 2004 ausgeschrieben. Der Preis beträgt – nach den finanziellen Möglichkeiten der Stiftung – insgesamt 15.000 Euro und kann auf bis zu drei Bewerbungen aufgeteilt werden. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen eines Festakts im Parlament.

Demokratiepreis 2016

Die Margaretha Lupac-Stiftung vergibt 2016 zum siebenten Mal den Demokratiepreis. Ziel der Arbeit der möglichen PreisträgerInnen ist die Stärkung des Dialogs in der politischen Auseinandersetzung, in der Kunst wie auch allgemein in gesellschaftlichen Fragen. Die Bewerbungsfrist endet am 30. April 2016. Mehr

Bisherige Auszeichnungen