LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 08:43
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Felix Bergsmann

Überblick

Geb.: 07.09.1936, Waldburg
Beruf: Beamter der ÖBB

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVIII. GP), ÖVP
    12.02.1993 – 06.11.1994
  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    12.12.1990 – 11.02.1993
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XV.–XVII. GP), ÖVP
    07.12.1982 – 04.11.1990

Politische Funktionen

  • Personalvertreter bei den ÖBB Linz 1970–1983
  • Obmann der ÖVP Ortsgruppe Linz/Keferfeld 1972–1982
  • Bezirksobmann der ÖVP Linz/Süd 1977–1983
  • Kammerrat der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich 1974–1982 sowie 1984–1994
  • Obmannstellvertreter der Gewerkschaft der Eisenbahner 1983–1995
  • Bundesobmann des ÖAAB/FCG (Fraktion Christlicher Gewerkschafter) der Eisenbahner 1983–1995

Beruflicher Werdegang

  • Technischer Betriebsbeamter bei den ÖBB 1974–1995
  • Maschinenmeister 1967–1974
  • Lokomotivführer 1956–1966

Bildungsweg

  • Katholische Sozialakademie in Wien
  • Lokführerausbildung in Wels und Linz 1954–1956
  • Berufsschule (erlernter Beruf: Maschinenschlosser) 1951–1954
  • Volksschule und Hauptschule in Traun 1942–1951

Ehrenzeichen

GrSE
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.