LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 08:43
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Felix Bichl

Überblick

Geb.: 24.04.1875, Moosbach (Oberösterreich)
Verst.: 09.03.1956, Gaspoltshofen
Beruf: Landwirt und Gastwirt

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (II.–III. GP), LBd
    20.11.1923 – 01.10.1930
  • Abgeordneter zum Nationalrat (I. GP), GdP
    04.12.1920 – 20.11.1923

Politische Funktionen

  • Abgeordneter zum Oberösterreichischen Landtag 1919–1925
  • Landesrat 1919–1925
  • Zweiter Obmann-Stellvertreter der Reichsparteileitung des Landbundes für Österreich
  • Vizepräsident des Landeskulturrates
  • Vizepräsident der oberösterreichischen Bauernzuckerfabrik in Suben
  • Obmann des freiheitlichen Preßvereines in Braunau am Inn

Beruflicher Werdegang

  • Bauer und Gastwirt

Bildungsweg

  • Acht Klassen Volksschule