LETZTES UPDATE: 30.06.2017; 14:22
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Herbert Bösch

Überblick

Geb.: 11.09.1954, Feldkirch
Beruf: Europaparlamentarier, Gemeindebediensteter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XX. GP), SPÖ
    15.01.1996
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIX. GP), SPÖ
    07.11.1994 – 22.06.1995
  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    24.10.1989 – 18.10.1994
  • Europäisches Parlament, SPÖ
    01.01.1995 – 14.07.2009

Politische Funktionen

  • Ersatzmitglied der Gemeindevertretung Höchst 1980–1985
  • Landesvorsitzender der Jungen Generation der SPÖ Vorarlberg 1978–1988
  • Ortsparteivorsitzender der SPÖ Höchst 1980–1985
  • Bezirksparteivorsitzender der SPÖ Bregenz seit 1989
  • Schatzmeister der Delegation
  • Vorsitzender des Haushaltskontrollausschusses im Europäischen Parlament

Beruflicher Werdegang

  • Bediensteter der Landeshauptstadt Bregenz seit 1980
  • Landesstellenleiter des Dr. Karl Renner-Institutes in Vorarlberg 1978–1979

Bildungsweg

  • Studium der Soziologie und Politologie an der Universität Konstanz (Mag. art. 1978, nostrifiziert als Mag. phil.)
  • Gymnasium (Matura 1973)
  • Volksschule
  • Präsenzdienst 1973–1974

Ehrenzeichen

GrGE
Stand: 14.07.2009
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.