LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:00
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Herbert Bösch

Überblick

Geb.: 11.09.1954, Feldkirch
Beruf: Europaparlamentarier, Gemeindebediensteter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XX. GP), SPÖ
    15.01.1996
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIX. GP), SPÖ
    07.11.1994 – 22.06.1995
  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    24.10.1989 – 18.10.1994
  • Europäisches Parlament, SPÖ
    01.01.1995 – 14.07.2009

Politische Funktionen

  • Ersatzmitglied der Gemeindevertretung Höchst 1980–1985
  • Landesvorsitzender der Jungen Generation der SPÖ Vorarlberg 1978–1988
  • Ortsparteivorsitzender der SPÖ Höchst 1980–1985
  • Bezirksparteivorsitzender der SPÖ Bregenz seit 1989
  • Schatzmeister der Delegation
  • Vorsitzender des Haushaltskontrollausschusses im Europäischen Parlament

Beruflicher Werdegang

  • Bediensteter der Landeshauptstadt Bregenz seit 1980
  • Landesstellenleiter des Dr. Karl Renner-Institutes in Vorarlberg 1978–1979

Bildungsweg

  • Studium der Soziologie und Politologie an der Universität Konstanz (Mag. art. 1978, nostrifiziert als Mag. phil.)
  • Gymnasium (Matura 1973)
  • Volksschule
  • Präsenzdienst 1973–1974

Ehrenzeichen

GrGE
Stand: 14.07.2009