LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:00
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Adolf Czettel

Überblick

Geb.: 26.10.1924, Wien
Verst.: 27.09.1988, Wien
Beruf: Präsident der Kammer für Arbeiter und Angestellte

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVII. GP), SPÖ
    17.12.1986 – 20.11.1987
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIV.–XVI. GP), SPÖ
    21.02.1979 – 26.06.1984
  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    27.09.1976 – 13.02.1979

Politische Funktionen

  • Betriebsratsmitglied einer Maschinenfabrik 1946
  • Betriebsratsobmann 1949
  • Arbeiterkammerrat 1959
  • Stellvertretender Vorsitzender sowie Obmann der Landesleitung Wien der Gewerkschaft Metall-Bergbau-Energie 1965
  • Vizepräsident der Arbeiterkammer Wien und des Österreichischen Arbeiterkammertages
  • Mitglied des Wiener Gemeinderates und Abgeordneter zum Wiener Landtag 1969–1976
  • Präsident der Arbeiterkammer Wien 1976–1988
  • Präsident des Österreichischen Arbeiterkammertages 1976–1988
  • Präsident des Hauptverbandes der Österreichischen Sozialversicherungsträger 1984

Beruflicher Werdegang

  • Im dortigen Betriebsreferat tätig bis 1975
  • Eintritt in den Dienst der Arbeiterkammer Wien
  • Maschinenschlosser bis 1959

Bildungsweg

  • Sozialakademie der Arbeiterkammer Wien
  • Berufsschule (Maschinenschlosser)
  • Pflichtschulen
Stand: 17.02.2011