LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:12
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dipl.-Ing. Dr. Siegfried Eberdorfer

Überblick

Geb.: 09.11.1927, St. Lorenzen bei Scheifling
Verst.: 19.08.1977, Hall bei Admont
Beruf: Landesbeamter

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    23.04.1968 – 14.05.1970

Politische Funktionen

  • Mitglied der ÖVP 1954
  • Mitglied der Hauptbezirksparteileitung der ÖVP Liezen 1956
  • Hauptbezirksparteiobmann 1957
  • Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag 1970–1977

Beruflicher Werdegang

  • Nebenberuflich: Landwirtschaftsbetrieb, Gasthof-Pensionsbetrieb
  • Leiter der Landwirtschaftlichen Fachschule Grabnerhof bei Admont
  • Eintritt in den Landesdienst des Landes Steiermark 1960
  • Betriebsberater an der Bezirkslandwirtschaftskammer Liezen 1954–1960

Bildungsweg

  • Promotion 1955
  • Hochschule für Bodenkultur in Wien, 1954 Dipl.-Ing.
  • Matura 1950
  • Höhere Landwirtschaftliche Bundeslehranstalt Francisco-Josephinum in Wieselburg
  • Externistenprüfung über 4 Klassen Hauptschule
  • Landesackerbauschule in Grottenhof bei Graz
  • zweiklassige Volksschule
Stand: 02.01.1990