LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:11
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Georg Emmerling

Überblick

Geb.: 12.07.1870, Wien
Verst.: 12.12.1948, Wien
Beruf: Vizebürgermeister von Wien

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, SdP
    01.12.1920 – 17.02.1934
  • Vorsitzender der 2. Bundesversammlung,
    09.12.1924
  • Stellvertretender Vorsitzender des Bundesrates,
    28.06.1921 – 17.02.1934

Politische Funktionen

  • Mitglied des Wiener Gemeinderates 1912
  • Amtsführender Stadtrat und Vizebürgermeister von Wien 1919–1934

Beruflicher Werdegang

  • Chefadministrator und öffentlicher Gesellschafter der Druck- und Verlagsanstalt Vorwärts und des Verlages der "Arbeiter-Zeitung" 1902
  • Mitarbeiter in der Verwaltung und Expedition der "Gleichheit"
  • Geschäftsführer des Konsumvereins "Vorwärts" 1901
  • Beamter der Allgemeinen Arbeiterkrankenkasse 1898
  • Wanderschaft (Deutschland, Frankreich, England)

Bildungsweg

  • Berufsschule (erlernter Beruf: Kunstdrechsler)
  • achtklassige Volksschule in Wien Meidling

Sonstiges

Nach den Ereignissen vom Februar 1934 unter Polizeiaufsicht gestellt.

Stand: 25.10.2009