LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:12
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Felix Ermacora

Überblick

Geb.: 13.10.1923, Klagenfurt
Verst.: 24.02.1995, Wien
Beruf: Ordentlicher Universitätsprofessor

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIII.–XVII. GP), ÖVP
    04.11.1971 – 04.11.1990

Politische Funktionen

  • Österreichischer Delegierter zur Menschenrechtskommission der UN (1974 Präsident) 1959–1980 sowie 1984–1987
  • Mitglied der Europäischen Menschenrechtskommission des Europarates
  • Mitglied des Menschenrechtsausschusses der UN 1980–1984

Beruflicher Werdegang

  • Korrespondierendes Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 1971
  • ordentlicher Universitätsprofessor an der Universität Wien und Dozent an der Universität Innsbruck 1964
  • Ordentlicher Universitätsprofessor für öffentliches Recht an der Universität Innsbruck 1956

Bildungsweg

  • Ehrendoktorate der Universitäten Köln und Straßburg
  • Promotion 1948
  • Universität Innsbruck
  • Matura 1942
  • Mittelschule
  • Volksschule
Stand: 03.03.1995