LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:13
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Franziska Fast

Überblick

Geb.: 18.05.1925, Wien
Verst.: 19.10.2003, Wien
Beruf: Metallarbeiterin

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XVI. GP), SPÖ
    01.06.1983 – 30.06.1983
  • Volksanwältin,
    01.07.1983 – 30.06.1989
  • Staatssekretär im Bundesministerium für soziale Verwaltung,
    05.11.1979 – 24.05.1983

Politische Funktionen

  • Betriebsrat und Betriebsratsobmann bei der Austria-Email-EHT AG
  • Gewerkschaftssekretärin der Gewerkschaft Metall-Bergbau-Energie
  • Kammerrat der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien
  • Vorsitzende der Frauen in der Fraktion Sozialistischer Gewerkschafter im ÖGB
  • Stellvertretende Vorsitzende der Fraktion Sozialistischer Gewerkschafter im ÖGB Wien
  • Vorsitzende der Frauen und Stellvertretende Vorsitzende der Gewerkschaft Metall-Bergbau-Energie
  • Vorsitzende der Volkshilfeorganisation Wien/Ottakring
  • Mitglied des Vorstandes der SPÖ Wien/Ottakring
  • Stellvertretende Vorsitzende der Frauen der SPÖ Wien/Ottakring
  • Mitglied des Wiener Gemeinderates und Abgeordnete zum Wiener Landtag 1973–1979

Beruflicher Werdegang

  • Angelernte Emailliererin bei der Firma Austria-Email-EHT AG
  • Ungelernte Tätigkeit

Bildungsweg

  • Sozialakademie der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien 1959–1960
  • Pflichtschulen
Stand: 26.10.2003