LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:19
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Alfons Gorbach

Überblick

Geb.: 02.09.1898, Imst (Tirol)
Verst.: 31.07.1972, Graz
Beruf: Beamter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (V.–XI. GP), ÖVP
    19.12.1945 – 31.03.1970
  • Bundeskanzler,
    11.04.1961 – 02.04.1964
  • Dritter Präsident des Nationalrates,
    08.06.1956 – 11.04.1961
  • Dritter Präsident des Nationalrates,
    19.12.1945 – 18.03.1953

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates von Graz 1929–1932
  • Mitglied des Stadtschulrates von Graz 1932–1937
  • Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag 1935–1938
  • Landesrat 1937–1938
  • Bundesparteiobmann der ÖVP 1960–1963
  • Ehrenbundesparteiobmann der ÖVP auf Lebenszeit

Beruflicher Werdegang

  • Hofrat
  • Beamter

Bildungsweg

  • Universität
  • Gymnasium
  • Volksschule

Sonstiges

Politische Freiheitsstrafen: 1938-1942 KZ Dachau, 1944-1945 KZ Flossenbürg.

Stand: 02.01.1990

Plenum

als Mitglied der Bundesregierung

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XI. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der X. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der IX. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der VIII. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der VII. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der VI. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der V. GP