LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:22
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Leopold Gratz

Überblick

Geb.: 04.11.1929, Wien
Verst.: 02.03.2006, Wien
Beruf: Bundesbeamter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVII. GP), SPÖ
    17.12.1986 – 23.02.1989
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XI.–XIII. GP), SPÖ
    30.03.1966 – 15.06.1973
  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    25.10.1963 – 30.03.1966
  • Präsident des Nationalrates,
    17.12.1986 – 23.02.1989
  • Bundesminister für Auswärtige Angelegenheiten,
    10.09.1984 – 16.06.1986
  • Bundesminister für Unterricht und Kunst,
    24.07.1970 – 04.11.1971
  • Bundesminister für Unterricht,
    21.04.1970 – 23.07.1970

Politische Funktionen

  • Geschäftsführender Klubobmann des Klubs der Sozialistischen Abgeordneten und Bundesräte 1971–1973
  • Landeshauptmann und Bürgermeister von Wien 1973–1984
  • Mitglied des Wiener Gemeinderates und Abgeordneter zum Wiener Landtag 1973–1978
  • Vorsitzender des Gemeinderates 1973–1978
  • Landesparteivorsitzender der SPÖ Wien 1976

Beruflicher Werdegang

  • Parlamentsbediensteter 1955
  • Angestellter des Klubs der Sozialistischen Abgeordneten und Bundesräte 1953–1954
  • Vertragsbediensteter beim Landesarbeitsamt Wien 1952–1953

Bildungsweg

  • Universität Wien
  • Realgymnasium
  • Volksschule
Stand: 09.03.2006