LETZTES UPDATE: 15.08.2018; 23:42
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Oskar Helmer

Überblick

Geb.: 16.11.1887, Gattendorf (Westungarn)
Verst.: 13.02.1963, Wien
Beruf: Redakteur

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    04.06.1959 – 15.06.1959
  • Abgeordneter zum Nationalrat (V.–VIII. GP), SPÖ
    19.12.1945 – 04.06.1959

Politische Funktionen

  • Abgeordneter zum Niederösterreichischen Landtag 1921–1934
  • Landesrat von Niederösterreich 1921–1927
  • Landeshauptmann-Stellvertreter von Niederösterreich 1927–1934 sowie 1945
  • Landesparteivorsitzender der SPÖ Niederösterreich 1945–1957
  • Bundesparteivorsitzender-Stellvertreter der SPÖ 1945–1959

Beruflicher Werdegang

  • Vorsitzender des Aufsichtsrates der Österreichischen Länderbank 1959–1963
  • im Versicherungswesen tätig ab 1935
  • Wiener Neustadt und Wien
  • Redakteur in Leipzig

Bildungsweg

  • Erlernter Beruf: Schriftsetzer
  • Pflichtschulen

Sonstiges

Politische Freiheitsstrafen: 1934-1935 Landesgericht Wien, 1938-1944 mehrmalige Gestapohaft.