LETZTES UPDATE: 31.05.2017; 12:05
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Josef Hesoun

Überblick

Geb.: 12.04.1930, Vösendorf
Verst.: 28.08.2003, Wien
Beruf: Bundesminister für Arbeit und Soziales

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIX. GP), SPÖ
    07.11.1994 – 14.12.1994
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XV.–XVIII. GP), SPÖ
    05.06.1979 – 17.12.1990
  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    13.11.1975 – 04.06.1979
  • Bundesminister für Arbeit und Soziales,
    17.12.1990 – 06.04.1995

Politische Funktionen

  • Geschäftsführender Gemeinderat von Brunn am Gebirge
  • Vorstandsmitglied der Niederösterreichischen Arbeiterkammer
  • Präsident der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Niederösterreich 1974–1991
  • Vorsitzender der Gewerkschaft der Bau- und Holzarbeiter 1986
  • Vizepräsident des ÖGB 1987

Beruflicher Werdegang

  • Sekretär der Gewerkschaft der Bau- und Holzarbeiter, Landesleitung Niederösterreich
  • Arbeiter und Angestellter bei der Firma Wienerberger, Vösendorf

Bildungsweg

  • Erlernter Beruf: Automechaniker
  • Werkmeisterschule
  • Berufsschule
  • Pflichtschulen
Stand: 04.09.2003