LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:16
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Friedrich Hoess

Überblick

Geb.: 07.10.1932, Wien
Verst.: 05.01.2007, Wien
Beruf: Diplomat

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    01.01.1983 – 15.11.1987

Politische Funktionen

  • Mitglied der österreichischen Delegation zur Parlamentarischen Versammlung des Europarates 1986

Beruflicher Werdegang

  • Botschafter in Bonn seit 1993
  • Botschafter in Washington 1987–1992
  • Leiter der steirischen Delegation in Wien 1981
  • Ständiger Vertreter Österreichs bei der Internationalen Atomenergiebehörde
  • Leiter der Abteilung II/6 des Bundesministeriums für Auswärtige Angelegenheiten (Internationale Atomenergieangelegenheiten sowie Europarat) 1979–1981
  • Botschafter in Australien (mitakkreditiert in Neuseeland und Papua-Neuguinea) 1975–1979
  • Generalkonsul und Chef der österreichischen Delegation Berlin 1971–1974
  • im Kabinett des Bundeskanzlers 1968–1970
  • an der Österreichischen Botschaft in Tel Aviv (Presse und Kultur) 1965–1967
  • Inlandsverwendung 1960–1965
  • Wirtschaftsattaché an der Österreichischen Botschaft in Washington 1958–1960
  • Eintritt in das Bundeskanzleramt, Sektion für wirtschaftliche Koordination 1957
  • Bundeskammer der gewerblichen Wirtschaft (Abteilung Handelspolitik und Außenhandel)
  • Gerichtsjahr in Wien und St. Pölten 1955–1956

Bildungsweg

  • Studium der Rechte an der Universität Wien (Dr. iur.)
  • Matura 1951
  • humanistisches Gymnasium
Stand: 02.01.1990