LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 19:01
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Norbert Horvatek

Überblick

Geb.: 08.10.1888, Gußwerk (Steiermark)
Verst.: 02.01.1982, Graz
Beruf: Lehrer

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (IV. GP), SdP
    02.12.1930 – 17.02.1934
  • Abgeordneter zum Nationalrat (III. GP), SdP
    18.05.1927 – 01.10.1930

Politische Funktionen

  • Bürgermeister der Gemeinde Fohnsdorf 1924
  • Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag 1945–1960
  • Landesrat 1945–1954
  • Stellvertretender Vorsitzender der SPÖ Steiermark 1946–1952
  • Erster Landeshauptmannstellvertreter der Steiermark 1954

Beruflicher Werdegang

  • Dann Volksschullehrer in St. Veit bei Graz
  • Volksschullehrer in Vordernberg 1936
  • wieder Lehrer in Fohnsdorf 1921
  • nach Fohnsdorf versetzt 1909
  • nach Judenburg versetzt 1908
  • Lehrersupplent in St. Andrä im Sausal 1908

Bildungsweg

  • Lehrerbildungsanstalt in Marburg 1904
  • Volksschule in Marburg

Sonstiges

Politische Freiheitsstrafen: 1934 Anhaltelager Wöllersdorf, 1938 und 1944 wieder inhaftiert.

Stand: 02.01.1990