LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:18
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Lindi Kálnoky

Überblick

Geb.: 02.11.1935, Duivelskloof (Transvaal)
Beruf: Geschäftsführerin der Steirischen Gesellschaft für Gesundheitsschutz

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    23.03.1982 – 09.05.1983

Politische Funktionen

  • Mitglied der Österreichischen Frauenbewegung 1972
  • Vorsitzende eines Arbeitskreises im "Modell Steiermark" 1979
  • Landesparteiobmann-Stellvertreterin der ÖVP Steiermark 1980–1989
  • Mitglied des Österreichischen Wirtschaftsbundes 1981
  • Abgeordnete zum Steiermärkischen Landtag 1983–1991
  • Dritte Präsidentin des Landtages 1988–1991
  • Aufsichtsratsmitglied der Steiermärkischen Krankenanstaltengesellschaft 1989–1992

Beruflicher Werdegang

  • Geschäftsführerin der Steirischen Gesellschaft für Gesundheitsschutz seit 1978
  • Tätig in der 2. medizinischen Abteilung des Landeskrankenhauses Graz sowie freiberufliche Arbeit in der AVL-Graz (Anstalt für Verbrennungsmotoren LIST) 1972–1975

Bildungsweg

  • Biologie- und Pharmakognosiestudium an den Universitäten Münster und Graz (Dr. rer. nat.) 1955–1961
  • Neusprachliches Gymnasium 1950–1955
  • Public School 1949–1950
  • Allgemeinbildende höhere Schule bei den Ursulinen 1946–1949
  • Hauslehrer 1945–1946
  • Volksschule 1942–1945
Stand: 02.01.1990