LETZTES UPDATE: 30.06.2017; 14:45
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Othmar Karas, MBL-HSG

Überblick

E-Mail: Websites: Anschrift:
  • Haus der Europäischen Union
    Wipplinger Straße 35
    1010 Wien
Telefon:
  • +43 1 533 84 48
  • +43 1 533 84 48

Geb.: 24.12.1957, Ybbs an der Donau (Niederösterreich)
Beruf: Abgeordneter zum Europäischen Parlament

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVI.–XVII. GP), ÖVP
    19.05.1983 – 04.11.1990
  • Europäisches Parlament, ÖVP
    20.07.1999 –

Politische Funktionen

  • Vizepräsident des Europäischen Parlaments 18.1.2012–30.6.2014
  • Leiter der ÖVP-Delegation im Europäischen Parlament seit 5.4.2011 sowie 2006–2009
  • Schatzmeister und Vizepräsident der Europäischen Volkspartei 2004–2011
  • Wirtschaftssprecher der Europäischen Volkspartei/ED-Fraktion 2002–2004
  • Mitglied des Präsidiums der Europäischen Volkspartei/ED (Schatzmeister) 1999–2004
  • Präsident des Österreichischen Hilfswerkes seit 1998
  • Vizepräsident der Politischen Akademie der ÖVP 1996–2004
  • Teilbezirksparteiobmann der ÖVP Ybbs 1983–2000
  • Bundesobmann der Jungen ÖVP 1981–1990

Beruflicher Werdegang

  • Generalsekretär der ÖVP 1995–1999
  • Angestellter im Banken- und Versicherungsbereich 1981–1995
  • Politischer Referent der ÖVP-Bundespartei 1979–1980

Bildungsweg

  • Postgradualer Lehrgang an der Hochschule Sankt Gallen (Master of European and International Business Law) 1997
  • Studium der Philosophie (Mag. phil. 1996)
  • Bundesoberstufenrealgymnasium in Scheibbs 1976
  • Volksschule
  • Präsenzdienst 1984–1985

Ehrenzeichen

GrGE
Stand: 08.07.2014
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Plenum

als Mitglied des Europäischen Parlaments

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXV. GP

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
150. Sitzung 09.11.2016 "Die Lehren aus CETA: Warum Europa eine Republik werden muss." S. 62–63
128. Sitzung 18.05.2016 "TTIP Verhandlungstopp und ein NEIN zu CETA. Fairer Handel statt Konzernherrschaft !" S. 76–77
100. Sitzung 11.11.2015 "Aktuelle Herausforderungen der Flüchtlingsfrage erfordern europäische Lösungen" S. 71–72
91. Sitzung 23.09.2015 "Die europäische und internationale Dimension der Flüchtlingskrise" S. 78–79

Reden in Plenarsitzungen im Bundesrat

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
843. Sitzung 02.07.2015 Aktuelle Stunde (Aktuelle Europastunde), Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres S. 45–47
Aktuelle Stunde (Aktuelle Europastunde), Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres S. 65–66

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XVII. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XVI. GP