LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:18
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Kurt Kaufmann

Überblick

Geb.: 08.02.1947, Krems
Beruf: Direktor des NÖ Wirtschaftsbundes

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    17.11.1988 – 31.12.1998

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates von Paudorf 1987–1990
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der ÖVP Niederösterreich seit 1982
  • Bezirksparteiobmann der ÖVP Krems 1990–1996

Beruflicher Werdegang

  • Direktor des Österreichischen Wirtschaftsbundes, Landesgruppe Niederösterreich seit 1982
  • Österreichischer Wirtschaftsbund - Bundesleitung 1978–1982
  • Niederösterreichische Handelskammer (Sektion Fremdenverkehr und wirtschaftspolitische Abteilung) 1971–1978
  • Gebietsleiter der Bundesländerversicherung 1970–1971
  • Gerichtsjahr 1970

Bildungsweg

  • Studium der Rechte an der Universität Wien (Dr. iur.) 1965–1970
  • Piaristengymnasium in Krems an der Donau 1957–1965
  • Volksschule in Krems an der Donau 1953–1957

Ehrenzeichen

GrSE
Stand: 31.12.1998

Plenum

als Mitglied des Bundesrates

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
647. Sitzung 17.12.1998 Förderung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU-Förderungsgesetz) S. 69–72
643. Sitzung 22.07.1998 Gewerbeordnung 1994 und das Gelegenheitsverkehrs-Gesetz 1996 S. 72–74
Universitäts-Studiengesetz S. 229–231
642. Sitzung 02.07.1998 Wirtschaftskammergesetz 1998 - WKG S. 132–134
641. Sitzung 04.06.1998 Bundesverfassungsges. über Abschluß des Vertrages von Amsterdam S. 65–67
Berufsbidlungsgericht 1997 des BM f wirtsch. Ang. S. 92–94
639. Sitzung 17.04.1998 Änderg. d. Nationalbankgesetzes 1984, Scheidemünzenges. ... S. 89–91
Gesundheits- und Sozialbereich-Beihilfengesetz S. 116–118
637. Sitzung 12.03.1998 neg. Auswirkungen d. EU-Osterweiterung auf Österreich S. 102–105
633. Sitzung 17.12.1997 BG, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979,..(1.Budg.begleitges.) S. 49–52
632. Sitzung 20.11.1997 Bausparkassengesetz geändert S. 89–90
631. Sitzung 23.10.1997 BG Beschäftigung v. Kindern und Jugendl. u. Arbeitslosenvers. S. 75–79
629. Sitzung 24.07.1997 Unternehmensreorganisationsgesetz - URG ... S. 72–74
Infrastrukturfinanzierungsgesetz 1997 S. 100–102
628. Sitzung 26.06.1997 Gewerbeordnung 1997, Arbeitsverfassungsgesetz, Bankwesengesetz ... S. 92–95
Bericht d. BMfwirtsch.Ang. Lage der Tourismus- und Freizeitwirtschaft S. 135–138
626. Sitzung 06.05.1997 Bericht Situation d. kl. u. mittl. Unternehmungen ... S. 79–83
624. Sitzung 10.04.1997 Fernmeldegesetz 1993 S. 114–115
623. Sitzung 13.03.1997 Bundesstraßengesetz 1971 S. 28–31
622. Sitzung 06.02.1997 Erklärung des Bundeskanzlers S. 47–50
620. Sitzung 19.12.1996 Mutterschutzgesetz 1979 S. 87–88
Öffnungszeitengesetz S. 95–96
Privatisierung der Bank Austria u. Creditanstalt S. 132–135
619. Sitzung 12.12.1996 Poststrukturgesetz S. 58–61
Pensionsgesetz 1965 S. 77–79
Pensionsgesetz 1965 S. 81
618. Sitzung 14.11.1996 Beteiligung a. d. Nationalparkges. Donau-Auen S. 44–46
617. Sitzung 17.10.1996 Internat. Naturkautschukübereink. v. 1995 S. 103–105
616. Sitzung 25.07.1996 Sozialrechts-Änderungsgesetz 1996 - SRÄG 1996 S. 122–123
Bankwesengesetz S. 171–172
Halbleiterschutzgesetz-Novelle 1996 S. 189–191
613. Sitzung 24.05.1996 Maklergesetz - MaklerG S. 75–77
Bundeshaushaltsgesetz S. 116
611. Sitzung 26.03.1996 Arbeitsmarktpolitikgesetz S. 25–27
Einführung der Pickerlmaut S. 66–69
609. Sitzung 29.02.1996 BG mit dem das Rechnungshofgesetz geändert wird S. 79–81
BG mit dem das Rechnungshofgesetz geändert wird S. 81–82

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)