LETZTES UPDATE: 31.05.2017; 12:13
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Karl Klemenz

Überblick

Geb.: 27.12.1899, Marienberg/Marianske Hory (Mähren)
Verst.: 10.09.1971, Wien
Beruf: Oberlandesgerichtsrat

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, WdU
    05.11.1949 – 15.04.1953

Politische Funktionen

  • Mitglied der Bezirksleitung des VdU Leoben

Beruflicher Werdegang

  • Oberlandesgerichtsrat und Senatsvorsitzender beim Kreisgericht Leoben 1947
  • Landesgerichtsdirektor beim Landesgericht Salzburg
  • Verwendung im Reichsjustizministerium 1939–1942
  • Oberregierungsrat 1938
  • Ministerialsekretär 1937
  • Staatsanwalt (weiterhin Verwendung im Bundesministerium für Justiz) 1936
  • Bundesministerium für Justiz 1935
  • Richter 1930
  • richterlicher Vorbereitungsdienst
  • Rechtsanwaltsanwärter in Wien
  • Gerichtspraxis in Wien

Bildungsweg

  • Abiturientenkurs an der Hochschule für Welthandel in Wien
  • Universität Wien
  • acht Klassen Gymnasium in Troppau und Leoben
  • fünf Klassen Volksschule in Mährisch Ostrau

Sonstiges

1945 bis 1946 amerikanisches Anhaltelager Glasenbach.

Stand: 02.01.1990