LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:19
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Johann Leichin

Überblick

Geb.: 01.11.1875, Wien
Verst.: 15.12.1960, Graz
Beruf: Direktor der Steiermärkischen Landesdruckerei

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    19.12.1945 – 05.11.1949

Politische Funktionen

  • Beitritt zur Gewerkschaft 1894
  • Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag 1919–1934
  • Landesrat 1928–1934

Beruflicher Werdegang

  • Direktor der Steiermärkischen Landesdruckerei
  • Buchhandlungsgeschäftsführer in Graz 1916–1934
  • Redakteur in Klagenfurt 1912
  • Redakteur in Krumau 1911

Bildungsweg

  • Erlernter Beruf: Vergolder
  • Bürgerschule
  • Volksschule

Sonstiges

Politische Freiheitsstrafen: 1934 Anhaltelager Wöllersdorf, 1938 und 1944 mehrere Wochen Haft.

Stand: 02.01.1990