LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 19:08
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dipl.-Ing. Dr. Alois Leitner

Überblick

Geb.: 12.06.1924, Jenbach
Beruf: Direktor der landwirtschaftlichen Landeslehranstalt Rotholz und des Tiroler Bauernbundes

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (X.–XVI. GP), ÖVP
    14.12.1962 – 16.12.1986

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates von Straß 1962–1974
  • Mitglied der österreichischen Delegation zur Beratenden Versammlung des Europarates 1962–1974
  • Obmann-Stellvertreter des Tiroler Raiffeisenverbandes
  • Obmann des Landesjugendwerkes Tirol
  • Obmann des Katholischen Familienverbandes

Beruflicher Werdegang

  • Direktor des Tiroler Bauernbundes 1976
  • Direktor dieser Anstalt ab 1956
  • Lehrer an der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt Rotholz
  • Wissenschaftliche Hilfskraft an der Hochschule für Bodenkultur (Lehrkanzel für Iandwirtschaftliche Betriebslehre) 1950–1952

Bildungsweg

  • Hochschule für Bodenkultur 1946–1950
  • fünf Klassen Landwirtschaftliche Oberschule in Schwaz
  • Matura 1943
  • drei Klassen Gymnasium in Mehrerau
  • eine Klasse Hauptschule in Jenbach
  • Volksschule in Jenbach
Stand: 02.01.1990