LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 19:11
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Hanns Koren

Überblick

Geb.: 20.11.1906, Köflach
Verst.: 27.12.1985, Graz
Beruf: Universitätsprofessor

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (VII.–VIII. GP), ÖVP
    18.03.1953 – 11.04.1957

Politische Funktionen

  • Kulturreferent der ÖVP Steiermark 1970
  • Landeshauptmann-Stellvertreter der Steiermark 1963–1970
  • Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag
  • Landtagspräsident 1970–1983

Beruflicher Werdegang

  • Herausgeber und Redakteur der "Österreichischen Zeitschrift für Volkskunde" 1953–1985
  • außerordentlicher Universitätsprofessor 1951
  • Dozent für Volkskunde 1945
  • Tätigkeit am Joanneum in Graz ab 1936
  • Assistent an der Universität Salzburg 1932–1935

Bildungsweg

  • Promotion 1932
  • Universität Graz (Germanistik, Volkskunde und Soziologie)
  • Gymnasium
  • Sechs Klassen Volksschule in Köflach
Stand: 02.01.1990