LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:02
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Jolanda Offenbeck

Überblick

Geb.: 01.09.1930, Graz
Verst.: 25.05.2000, Graz
Beruf: Magistratsbeamtin

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XIII.–XVII. GP), SPÖ
    16.11.1973 – 10.07.1990
  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    14.05.1970 – 16.11.1973

Politische Funktionen

  • Parteivorsitzender-Stellvertreterin der SPÖ Graz
  • Landesparteivorsitzender-Stellvertreterin der SPÖ Steiermark
  • Bundesparteivorsitzender-Stellvertreterin der SPÖ 1981–1987
  • Vorsitzende der Frauen der SPÖ Graz
  • Vorsitzende der Frauen der SPÖ Steiermark
  • Bundesfrauenvorsitzende der SPÖ 1981–1987
  • Bundesvorsitzende der Sozialistischen Frauen Österreichs 1981–1987
  • Obmannstellvertreterin des Klubs der Sozialistischen Abgeordneten und Bundesräte 1979–1990

Beruflicher Werdegang

  • Beamtin der höheren Verwaltung des Magistrates Graz 1960
  • Konzipientin in einer Anwaltskanzlei 1956–1960
  • Gerichtsjahr 1955

Bildungsweg

  • Studium der Rechte an der Universität Graz (Dr. iur. 1954)
  • Realgymnasium
  • Volksschule

Ehrenzeichen

GrGE/St, GrGE, GrSE
Stand: 01.06.2000