LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 09:42
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Josef Molterer

Überblick

Geb.: 10.03.1925, Sierning (Oberösterreich)
Beruf: Landwirt

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVII. GP), ÖVP
    17.12.1986 – 04.11.1990
  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    17.10.1980 – 02.12.1986

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates der Marktgemeinde Sierning 1961–1985
  • Vizebürgermeister der Marktgemeinde Sierning 1967–1976
  • Mitglied des Vorstandes des ÖVP-Gemeinderatsklubs der Marktgemeinde Sierning 1966–1972
  • Klubobmann des ÖVP-Gemeinderatsklubs der Marktgemeinde Sierning 1976–1985
  • Ortsparteiobmann der ÖVP Sierning 1966–1972
  • Bezirksparteiobmann der ÖVP Steyr/Land 1969
  • Gründungsmitglied des Oberösterreichischen Jugendwerkes
  • Mitglied des Bezirksbauernkammerausschusses Steyr/Land 1949
  • Kammerrat der Landwirtschaftskammer für Oberösterreich 1967
  • Ortsbauernobmann von Sierning 1961–1967
  • Obmann der Bezirksbauernkammer Steyr 1967
  • Mitglied des Vorstandes der Oberösterreichischen Rübenbauerngenossenschaft 1977
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Steyr-Daimler-Puch AG 1985–1987
  • Kurator der Oberösterreichischen Landeshypothekenbank 1973–1980

Beruflicher Werdegang

  • Ökonomierat 1978
  • Übernahme des elterlichen Betriebes 1955
  • Mitarbeit im elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb 1945–1955

Bildungsweg

  • Landwirtschaftliche Fachschule in Schlierbach 1942–1943
  • Pflichtschulen
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.