LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 09:46
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Ing. Gerulf Murer

Überblick

Geb.: 19.08.1941, Gaishorn
Beruf: Landwirt

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIX. GP), F
    07.11.1994 – 14.01.1996
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVII.–XVIII. GP), FPÖ
    17.12.1986 – 06.11.1994
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XV. GP), FPÖ
    05.06.1979 – 18.05.1983
  • Staatssekretär im Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft,
    24.05.1983 – 21.01.1987

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates der Marktgemeinde Gaishorn 1980–1983 sowie 1990–1995
  • Landesparteiobmann-Stellvertreter der FPÖ Steiermark
  • Bezirksparteiobmann der FPÖ Liezen
  • Landesbauernobmann der FPÖ Steiermark 1972–1992
  • Bundesbauernobmann der FPÖ 1979–1983
  • Vorstandsmitglied des Milchhofes Leoben 1978–1986

Beruflicher Werdegang

  • Ökonomierat 1995
  • Bauer auf dem elterlichen Hof
  • Verwaltungs- und Assistententätigkeit auf einer Farm in Südwestafrika 1966–1968

Bildungsweg

  • Drei Semester Höhere Landbauschule der Land- und Forstwirtschaftskammer Hessen-Nassau/BRD (Ing. agr. 1966)
  • zwei Semester Landwirtschaftsschule
  • Pflichtschulen

Ehrenzeichen

GrSE/B
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.