LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 17:58
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Ing. Hans Tanzmeister

Überblick

Geb.: 08.04.1892, Altaussee
Verst.: 21.11.1955, Graz
Beruf: Bergingenieur

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ohne Fraktion
    04.12.1930 – 18.09.1933

Beruflicher Werdegang

  • Beschäftigung bei den Salinen in Altaussee
  • vom Dienst enthoben 1945
  • Betriebsleiter im Werk Oberdorf/Bärnbach 1939
  • Planungs- und Ausführungstätigkeit beim Phosphoritabbau in Prambachkirchen 1935
  • Leiter des Bergbaus Piber bei Köflach 1934
  • Leiter der Werkschule im Karlschacht in Köflach/Rosental 1929
  • Tätigkeit in einer Zeche im Ruhrgebiet 1928
  • zunächst als Assistent und Leiter der Grubenwehr in den Kohlerevieren Steyeregg und Kalkgrub bei Schwanberg
  • Bergverwalter der Alpine-Montan-Gesellschaft

Bildungsweg

  • Studium des Bergwesens an der Montanistischen Hochschule Leoben (Ing. 1919)
  • Oberrealschule in Salzburg
  • Volksschule in Altaussee
Stand: 27.10.2009