LETZTES UPDATE: 30.06.2017; 15:03
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Ernst Eugen Veselsky

Überblick

Geb.: 02.12.1932, Wien
Verst.: 29.06.2014, Villach (Kärnten)
Beruf: Nationalökonom

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    17.12.1986 – 08.04.1988
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XII.–XVI. GP), SPÖ
    31.03.1970 – 16.12.1986
  • Staatssekretär im Bundeskanzleramt,
    21.04.1970 – 05.10.1977

Politische Funktionen

  • Vorsitzender des Verbandes Sozialistischer Studenten Wien 1953–1954
  • Vorsitzender der Jungen Generation Vorarlberg 1961–1963
  • Zentralreferent der Österreichischen Hochschülerschaft 1954–1955
  • Generalrat der Oesterreichischen Nationalbank 1968–1970
  • Vorsitzender des Österreichischen Datenschutzrates 1980–1995

Beruflicher Werdegang

  • Gastvortragender an der Universität Stanford 1984
  • Leiter der Grundsatzabteilung der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien 1977–1983
  • Geschäftsführer des Beirates für Wirtschafts- und Sozialfragen 1965–1970
  • Leitender Sekretär der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien 1963–1970
  • Leiter der volkswirtschaftlichen Abteilung der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Vorarlberg 1959–1963
  • Referent in der wirtschaftswissenschaftlichen Abteilung der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien 1956–1959
  • Gerichtspraxis 1956

Bildungsweg

  • Salzburg Seminar in American Studies 1958
  • danach noch staats- und wirtschaftswissenschaftliche Studien
  • Studium der Rechte an der Universität Wien (Dr. iur.) 1951–1956
  • Bundesrealgymnasium in Wien 1945–1951
  • Oberschule in Wien sowie in Laa an der Thaya 1943–1945
  • Volksschule in Wien 1939–1943

Ehrenzeichen

GrSE/B
Stand: 04.08.2014
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Plenum

als Mitglied der Bundesregierung

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XVI. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XV. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XIV. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XIII. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XII. GP