LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:05
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Hans Thirring

Überblick

Geb.: 23.03.1888, Wien
Verst.: 22.03.1976, Wien
Beruf: Ordentlicher Universitätsprofessor

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    28.06.1957 – 11.12.1964

Politische Funktionen

  • Vizepräsident der Österreichischen UNESCO-Kommission

Beruflicher Werdegang

  • Dekan der Philosophischen Fakultät 1946–1947
  • ordentlicher Universitätsprofessor und Vorstand des Institutes für Theoretische Physik 1945
  • anschließend bei Siemens und Halske
  • wissenschaftlicher Berater bei der Elin AG in Wien
  • in den Ruhestand versetzt 1938
  • Vorstand des Institutes für Theoretische Physik 1921–1938
  • außerordentlicher Universitätsprofessor für Theoretische Physik an der Universität Wien 1921–1927
  • Privatdozent 1915–1921
  • Assistent am Institut für Theoretische Physik 1910

Bildungsweg

  • Promotion 1911
  • Studium der Mathematik und der Physik an der Universität Wien
  • Gymnasium
  • Volksschule
Stand: 02.01.1990