LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 09:50
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Franz Thoma

Überblick

Geb.: 30.07.1886, Gröbming (Steiermark)
Verst.: 10.07.1966, Graz
Beruf: Landwirt

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (IX. GP), ÖVP
    09.06.1959 – 14.12.1962
  • Abgeordneter zum Nationalrat (VIII. GP), ÖVP
    08.06.1956 – 16.05.1957
  • Abgeordneter zum Nationalrat (VII. GP), ÖVP
    18.03.1953 – 16.04.1953
  • Abgeordneter zum Nationalrat (IV. GP), LBd
    02.12.1930 – 02.05.1934
  • Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft,
    23.01.1952 – 16.07.1959

Politische Funktionen

  • Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag 1919
  • Dritter Präsident des Steiermärkischen Landtages 1927
  • Präsident des Steiermärkischen Landtages 1949–1952
  • Mitglied der Steiermärkischen Landesregierung 1948
  • Vizepräsident der Steirischen Landwirtschaftskammer 1948–1965
  • Obmann des steirischen Molkereiverbandes
  • Obmann des österreichischen Milchwirtschaftsfonds

Beruflicher Werdegang

  • Übernahme der elterlichen Landwirtschaft 1917

Bildungsweg

  • Erlernte Berufe: Landwirt und Seilermeister
  • Höhere Textilschule
  • Landwirtschaftsschule
  • Bürgerschule in Graz
  • Volksschule in Gröbming