LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:05
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Leopold Wagner

Überblick

Geb.: 04.12.1927, Klagenfurt
Verst.: 26.09.2008, Klagenfurt
Beruf: Hauptschuloberlehrer

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    30.03.1966 – 20.03.1970

Politische Funktionen

  • Mitglied der Kärntner Landesregierung 1970–1973
  • Landeshauptmann-Stellvertreter von Kärnten 1973–1974
  • Landeshauptmann von Kärnten 1974–1988
  • Präsident und Vorstandsmitglied des ASKÖ Kärnten
  • Geschäftsführender Landesobmann und Vorstandsmitglied des ARBÖ

Beruflicher Werdegang

  • Landesparteisekretär der SPÖ Kärnten 1965–1973
  • pädagogisch-administrativer Referent für Volksschulen, Hauptschulen und Sonderschulen beim Landesschulrat für Kärnten
  • Lehrer an verschiedenen Schulen Klagenfurts

Bildungsweg

  • Fachprüfungen für das Hauptschullehramt in Deutsch, Geographie und Geschichte 1953
  • Lehrerbildungsanstalt 1946–1947 sowie Lehrerbildungsanstalt 1942–1944
  • Hauptschule 1938–1942
  • Volksschule 1934–1938

Ehrenzeichen

GrGE/B, GrSE, K LO/G, GrVK/St u SchultB d d VO

Sonstiges

Schußverletzungen durch ein Attentat im Jahre 1987, danach Rückzug aus der Politik.

Stand: 15.12.2009