LETZTES UPDATE: 30.06.2017; 15:06
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Herbert Weiß

Überblick

Geb.: 20.10.1927, Graz
Verst.: 26.01.2007, Graz
Beruf: Justizbeamter

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    01.07.1985 – 30.04.1993

Politische Funktionen

  • Landesobmann-Stellvertreter des ÖAAB Steiermark 1978–1993
  • Bezirksparteiobmann der ÖVP Graz/Jakomini 1984–1993
  • Mitglied des Landesvorstandes der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst Steiermark 1965–1977
  • Vorsitzender der Landessektion Justiz der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst Steiermark 1969–1979
  • Fraktionsobmann der Christlichen Fraktion der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst Steiermark 1973–1977
  • Mitglied des Zentralvorstandes der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst 1973–1993
  • Vorsitzender des Landesvorstandes der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst Steiermark 1977–1993

Beruflicher Werdegang

  • Hofrat 1992
  • Leitung der Personalabteilung beim Oberlandesgericht Graz 1964–1992
  • Eintritt in den Justizdienst beim Oberlandesgericht Graz 1948

Bildungsweg

  • Rechtspflegerprüfung 1952
  • Studium der Rechte an der Universität Graz 1946–1948
  • Bundesrealgymnasium Graz 1938–1946
  • Volksschule 1933–1937

Ehrenzeichen

GrGE, St GrGEZ, St GEZ
Stand: 31.01.2007
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.