LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:05
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Max Werner

Überblick

Geb.: 01.09.1893, Kitzbühel
Verst.: 14.04.1972, Kitzbühel
Beruf: Kaufmann

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (IV. GP), LBd
    14.12.1933 – 02.05.1934
  • Abgeordneter zum Nationalrat (IV. GP), HB
    02.12.1930 – 14.12.1933

Politische Funktionen

  • Obmann des Tiroler Handels- und Gewerbebundes (Hagebund) 1920

Beruflicher Werdegang

  • Übernahme der elterlichen Eisen- und Kohlehandlung 1919
  • Kaufmännischer Angestellter

Bildungsweg

  • Erlernter Beruf: Kaufmann
  • Realschule
  • Volksschule

Sonstiges

Als Kandidat des Bürgerlichen Ständebundes Tirol auf einer gemeinsamen Liste mit der Heimatwehr in den Nationalrat gewählt, dort zunächst Hospitant im Klub des Heimatblocks, dann in jenem des Landbundes. Politische Freiheitsstrafe: Haft 1938, Aufenthaltsverbot im Bezirk Kitzbühel - Übersiedelung nach München, Rückkehr, Leiter einer Widerstandsgruppe.

Stand: 02.01.1990