LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:30
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Erwin Scharf

Überblick

Geb.: 29.08.1914, Wittingau/Trebon (Böhmen)
Verst.: 06.09.1994, Wien
Beruf: Chefredakteur

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (VI. GP), LB
    08.11.1949 – 18.03.1953
  • Abgeordneter zum Nationalrat (V. GP), SPÖ
    19.12.1945 – 30.10.1948

Politische Funktionen

  • Funktionär der Revolutionären Sozialisten 1934–1938
  • Zentralsekretär der SPÖ 1945–1948
  • Mitglied des Zentralkomitees und des Politbüros der KPÖ

Beruflicher Werdegang

  • Chefredakteur der "Volksstimme" 1957–1965

Bildungsweg

  • Realgymnasium
  • Volksschule

Sonstiges

1938 bis 1940 Haft, Partisan in Südkärnten, 1948 wegen Eintretens für Zusammenarbeit mit der KPÖ aus der SPÖ ausgeschlossen, Gründung der Partei der Linkssozialisten 1949, die auf einer gemeinsamen Liste mit den Kommunisten kandidierte und 1956 in die Kommunistische Partei Österreichs eingegliedert wurde.

Stand: 13.09.1994