LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 10:02
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Hellmuth Schipani

Überblick

Geb.: 25.04.1927, Krems an der Donau
Verst.: 14.08.1993, Innsbruck
Beruf: Elektriker

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    08.05.1970 – 28.11.1987
  • Stellvertretender Vorsitzender des Bundesrates,
    10.03.1983 – 28.11.1987

Politische Funktionen

  • Vorsitzender der Bundesratsfraktion des Klubs Sozialistischer Abgeordneter und Bundesräte
  • Mitglied des Zentralvorstandes und Landesobmann-Stellvertreter der Gewerkschaft Metall-Bergbau-Energie
  • Vorstandsmitglied und Kammerrat der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Niederösterreich
  • Betriebsratsobmann des Arbeiterbetriebsrates der Hütte Krems GmbH
  • Mitglied des Vorstandes der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse

Beruflicher Werdegang

  • Elektriker

Bildungsweg

  • Fortbildungsschule
  • Pflichtschulen
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.