LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:34
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dipl.-Ing. Josef Riegler

Überblick

Geb.: 01.11.1938, Judenburg
Beruf: Direktor des Österreichischen Bauernbundes

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVIII. GP), ÖVP
    22.10.1991 – 31.10.1993
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVIII. GP), ÖVP
    05.11.1990 – 17.12.1990
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIV.–XVI. GP), ÖVP
    04.11.1975 – 27.12.1983
  • Bundesminister für Föderalismus und Verwaltungsreform,
    24.04.1989 – 22.10.1991
  • Vizekanzler,
    24.04.1989 – 02.07.1991
  • Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft,
    21.01.1987 – 24.04.1989

Politische Funktionen

  • Mitglied der Steiermärkischen Landesregierung 1983–1987
  • Bundesparteiobmann der ÖVP 1989–1991
  • Präsident des Ökosozialen Forums seit 1991

Beruflicher Werdegang

  • Direktor des Österreichischen Bauernbundes 1980–1983
  • Direktor des Steirischen Bauernbundes 1972–1980
  • landwirtschaftlicher Fachlehrer bzw. Direktor einer Landwirtschaftlichen Schule 1965–1972
  • Mitarbeit am elterlichen Hof

Bildungsweg

  • Universität für Bodenkultur Wien (Dipl.-Ing. 1965)
  • Matura 1960
  • Höhere Bundeslehranstalt für Landwirtschaft
  • landwirtschaftliche Fachschule
  • Volksschule
Stand: 31.10.1993