LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 10:11
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Franz Spalowsky

Überblick

Geb.: 14.10.1875, Wien
Verst.: 23.06.1938, Wien
Beruf: Zeitungsbeamter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (IV. GP), CSP
    02.12.1930 – 02.05.1934
  • Abgeordneter zum Nationalrat (I.–III. GP), CSP
    10.11.1920 – 01.10.1930
  • Mitglied der Konst. Nationalversammlung, CSP
    04.03.1919 – 09.11.1920

Politische Funktionen

  • Vorsitzender der Zentralkommission der Christlichen Gewerkschaften 1919
  • Abgeordneter zum Niederösterreichischen Landtag 1908
  • Mitglied des Wiener Gemeinderates 1914
  • Stadtrat 1917
  • Mitglied des Provisorischen Gemeinderates und Stadtsenates von Wien 1918–1919

Beruflicher Werdegang

  • Herausgeber und Redakteur des Zentralorgans der Christlichen Gewerkschaften "Der christliche Gewerkschafter" 1904
  • Tischler

Bildungsweg

  • Erlernter Beruf: Tischler
  • Staatsgewerbeschule
  • Volksschule